Profil Graham P. Rogers

Der internationale Mental-Trainer aus England (geb. 1960). Seine natürliche Ausstrahlung gekoppelt mit einem kurzweiligen Vortragsstil erlauben ihm, komplexe Themen auf das Wesentliche zu reduzieren. Damit gestaltet er seine Seminare inhaltsreich, zielorientiert, praxisnah und zugleich unterhaltsam.

Profitieren Sie darüber hinaus von der Erfahrung aus nun schon 25 Jahren, in denen sich Herr Rogers privat wie beruflich in einem internationalen Umfeld bewegt. Dadurch gewann er tiefe Einblicke in die interkulturellen Beziehungen. Diese Einblicke gibt er in seinen Seminaren gewinnbringend an die Teilnehmer weiter.

Herr Rogers beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Mensch und Maschine. Besonders das Leben und Arbeiten mit dem Computer war Teil seiner täglichen Praxis. Und gerade die Beziehung zwischen Mensch und Computer nimmt im Zeitalter der Neuen Medien einen immer breiteren Raum ein. Dies gilt sowohl für das Berufs- als auch das Privatleben.

Seit Anfang der 80er Jahre nutzte er Mentales Training, um die Leistung seiner Mitarbeiter zu steigern. Gezieltes Training der Mitarbeiter hat ihm schnell gezeigt, dass sich durch Mentales Training Ziele schneller erreichen lassen. Natürlich darf das Zwischenmenschliche dabei nicht zu kurz kommen. Auch hier war Graham P. Rogers Vorreiter: Bereits 1982 hat er die erste Service-Hotline für COMPAQ aufgebaut. Und welches Unternehmen kann heute auf diesen Service verzichten?

Graham Rogers wurde als Trainer für das Seminar "Pass auf, was Du denkst!" ausgebildet und als Coach bei Konstanzer Seminare (DVBC Profession Coach). Qualifizierte IntrovisionCoach ( www.introvision-coaching.de )